Neugeborenen-Hörscreening

Sich mitteilen zu können und zu verstehen sind wichtige Bestandteile der menschlichen Entwicklung. Ein Spracherwerb ist ohne Hörvermögen nur sehr eingeschränkt und verzögert möglich. Hörstörungen müssen deshalb möglichst frühzeitig, das heißt in den ersten drei Lebensmonaten, erkannt werden. Ohne flächendeckendes Hörscreening erfolgt jedoch die Erstdiagnose in der Bundesrepublik Deutschland erst …