Tag Archive | "Neugeborenen-Hörscreening"

Neugeborenen-Hörscreening

January 6, 2010 Comments Off

Sich mitteilen zu können und zu verstehen sind wichtige Bestandteile der menschlichen Entwicklung. Ein Spracherwerb ist ohne Hörvermögen nur sehr eingeschränkt und verzögert möglich. Hörstörungen müssen deshalb möglichst frühzeitig, das heißt in den ersten drei Lebensmonaten, erkannt werden. Ohne flächendeckendes Hörscreening erfolgt jedoch die Erstdiagnose in der Bundesrepublik Deutschland erst im Alter von 31 Monaten, [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

  • Tag gegen Lärm: Momente der Stille zum Ausgleich
    Am 24. April 2019 findet der 22. Internationale Tag gegen Lärm mit dem Motto "Alles laut oder was?" statt. Anlässlich diesen Tages ruft der Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte dazu auf, sich Lärmbelastung regelmäßig bewusst zu machen. […]
  • Kreuzallergien: Erhitzen von Lebensmitteln schützt nicht immer
    Nicht nur Pflanzenpollen machen Heuschnupfen-Patienten zu schaffen. Oft reagieren sie auch auf pollenähnliche Eiweißbestandteile in Lebensmitteln allergisch. So können Birkenpollenallergiker z.B. beim Verzehr von Äpfeln und Walnüssen mehr oder weniger die Auswirkungen einer Kreuzallergie spüren. […]
  • Pollenallergie kann am Steuer ähnliche Auswirkungen wie Alkohol haben
    Viele Menschen mit Heuschnupfen können sich im Straßenverkehr nur eingeschränkt konzentrieren. Einige Autofahrer machen die Beschwerden sogar mitverantwortlich für einen Verkehrsunfall oder einen Beinahe-Zusammenstoß. […]

RSS Ärzteblatt

RSS Bundesministerium für Gesundheit