Tag Archive | "Lungenödem"

Alpin- und Höhenmedizin, Expeditionsmedizin

January 6, 2010 Noch keine Kommentare

Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich spielen in der Höhen- und Expeditionsmedizin eine große Rolle.  Häufig sind es banale  Infektionen, wie zum Beispiel eine Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), die zu großen Problemen bis hin zum Abbruch einer Tour in extremen Höhen führen. Neben Vorsorgeuntersuchungen bieten wir auch nach besonderer Anmeldung eine alpinmedizinische  Beratung an. Achim Berend ist mit dem internationalen [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

  • Tipps zum Verhalten bei Wespen-Besuch
    Stören Wespen am Kaffeetisch oder beim Grillabend, empfiehlt es sich, Ruhe zu bewahren und die Insekten mit alternativen Gerüchen und Futterquellen abzulenken. […]
  • Ohrenschmerzen nach dem Schwimmen ernst nehmen
    Sommerzeit = Badespaß! Doch Vorsicht, mit dem Wasser aus Badeseen etc. können Keime in den äußeren Gehörgang gelangen und eine schmerzhafte Entzündung ("Badeotitis") auslösen. […]
  • Ätherische Öle: Therapeutische Düfte
    Ätherische Öle wie Lavendel und Pfefferminz können entspannen bzw. Schmerzen lindern. Doch nicht für jeden ist eine Aromatherapie das Richtige - und sie hat Grenzen. […]

RSS Ärzteblatt

  • Physiotherapeuten kämpfen gegen Unterfinanzierung Friday, 7 August, 2020
    Bochum – Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) hat vor einer Unterfinanzierung von Physiotherapiepraxen gewarnt. Gerade die vielen kleinen, inhabergeführten Praxen seien in ihrer Existenz bedroht. Deshalb hat der IFK eine... […]
  • Länder und KVen bereiten sich trotz Kritik auf mehr Coronatests vor Friday, 7 August, 2020
    Berlin – In den Bundesländern in Deutschland sollen nach einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) die Testangebote auf SARS-CoV-2 wieder ausgebaut werden. Hintergrund ist, dass seit dieser Woche auch Reiserückkehrer ohne Symptome die... […]
  • Training mit virtueller Hand lindert Phantomschmerzen Friday, 7 August, 2020
    Osaka – Die Phantomschmerzen von Patienten mit amputierten Armen konnten in einer randomisierten Studie durch ein spezielles Feedback-Training innerhalb weniger Tage gelindert werden. Bei dem im Neurology (2020; DOI: 10.1212/WNL.0000000000009858)... […]