Tag Archive | "Kehlkopfkrebsvorsorge"

Larynxchirurgie

August 6, 2010 Noch keine Kommentare

Um eine gleichbleibende Qualität unserer Arbeit zu gewährleisten, bilden wir uns regelmäßig fort. Angesichts der Achim Berend erteilten Zusatzbezeichnung “Stimm- und Sprachstörungen”, der immer wichtiger werdenden Kehlkopfkrebsvorsorge und der zunehmenden Frequenz an Kehlkopfeingriffen (Phonochirurgie), besuchte Achim Berend den bekannten Larynxchirurgiekurs von Professor Kleinsasser und Professor Hagen. Ziel der Phonochirurgie ist eine Verbesserung des Stimmklangs durch [...]

HNO-Tumorerkrankungen

January 6, 2010 Noch keine Kommentare

Tumoren im HNO-Bereich bleiben oft lange Zeit unerkannt, da sie anfänglich wenige Beschwerden machen, zudem wachsen sie im Verborgenen. Dies macht die Therapie teilweise sehr schwierig. Der Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte empfiehlt daher Vorsorgeuntersuchungen für Kelhkopfkrebs insbesondere für Risikopatienten, wie beispielsweise Raucher. Wir haben eine langjährige Erfahrung hinsichtlich der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorpatienten. In Kürze [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

RSS Ärzteblatt

RSS Bundesministerium für Gesundheit

  • Sachbearbeiter/in für Referat Z 13 "Organisation" Sunday, 14 October, 2018
    Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sucht für das Referat Z 13 am Dienstort Bonn oder Berlin eine(n) Sachbearbeiter/in. […]
  • Referent/in für Referat 226 "Vergütung ambulanter ärztlicher Leistungen" Sunday, 14 October, 2018
    Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sucht für das Referat "Vergütung ambulanter ärztlicher Leistungen" eine Referentin bzw. einen Referenten. […]
  • Stellenangebote Sunday, 14 October, 2018
    Arbeiten im Bundesgesundheitsministerium: Aktuelle Stellenausschreibungen stellen wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen hier zum Download zur Verfügung. […]
  • Termine der Hausleitung des BMG Thursday, 11 October, 2018
    Aktuelle Termine des Bundesgesundheitsministers, der StaatssekretärInnen, des Patientenbeauftragten, des Pflegebevollmächtigten und der Drogenbeauftragten […]