Tag Archive | "Höhenmedizin"

Alpin- und Höhenmedizin, Expeditionsmedizin

January 6, 2010 Noch keine Kommentare

Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich spielen in der Höhen- und Expeditionsmedizin eine große Rolle.  Häufig sind es banale  Infektionen, wie zum Beispiel eine Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), die zu großen Problemen bis hin zum Abbruch einer Tour in extremen Höhen führen. Neben Vorsorgeuntersuchungen bieten wir auch nach besonderer Anmeldung eine alpinmedizinische  Beratung an. Achim Berend ist mit dem internationalen [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

  • Corona: Kein höheres Risiko für Pollenallergiker
    Pollenallergiker haben laut Einschätzung von Experten kein erhöhtes Risiko für eine Corona-Infektion. Menschen mit Pollenallergie müssen weder ihre Akuttherapie noch ihre Allergietherapie (Hyposensibilisierung) unterbrechen. […]
  • Studien-Befragung belegt Zusammenhang von Corona und Riechstörungen
    Eine Länder übergreifende Befragung mit 4.000 Covid-19-Patienten bestätigt, dass eine Corona-Infektion mit dem vorübergehenden Verlust des Geruchssinns einhergehen kann. […]
  • Bei plötzlichem Hörsturz Ruhe bewahren
    Früher galt ein Hörsturz – mit oder ohne Ohrgeräusche – als Notfall. Das sehen HNO-Ärzte heute zurückhaltender. Die Behandlungschancen stehen nicht schlechter, wenn man ein paar Tage abwartet. Zumal sich das Gehör häufig von allein normalisiert. […]

RSS Ärzteblatt

  • Bund will Teil der bestellten Beatmungsgeräte nicht mehr abnehmen Friday, 10 July, 2020
    Berlin – Die Bundesregierung will Herstellern offenbar einen Teil der ursprünglich bestellten Beatmungsgeräte zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 nicht mehr abnehmen. Das geht dem Spiegel zufolge aus der Antwort des... […]
  • Psychische Gesundheit von Kindern während Coronapandemie verschlechtert Friday, 10 July, 2020
    Hamburg – Im Zusammenhang mit der Coronapandemie berichten Kinder und Jugendliche in Deutschland vermehrt von psychischen und psychosomatischen Auffälligkeiten. Betroffen sind vor allem Kinder aus sozial schwächeren Familien. Das sind die... […]
  • Aidshilfe warnt vor Katastrophe im Kampf gegen HIV Friday, 10 July, 2020
    Berlin – Die Deutsche Aidshilfe hat zum Ende der Internationalen Aids-Konferenz „AIDS2020: virtual“ vor einer Katastrophe im weltweiten Kampf gegen HIV gewarnt. Der Vorstand der Deutschen Aidshilfe (DAH), Sven Warminsky, verwies heute in Berlin auf... […]