Tag Archive | "Expedition doctor"

Alpin- und Höhenmedizin, Expeditionsmedizin

January 6, 2010 Noch keine Kommentare

Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich spielen in der Höhen- und Expeditionsmedizin eine große Rolle.  Häufig sind es banale  Infektionen, wie zum Beispiel eine Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), die zu großen Problemen bis hin zum Abbruch einer Tour in extremen Höhen führen. Neben Vorsorgeuntersuchungen bieten wir auch nach besonderer Anmeldung eine alpinmedizinische  Beratung an. Achim Berend ist mit dem internationalen [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

RSS Ärzteblatt

  • Bericht: HIV-positive Schwangere in Südafrika nach Entbindung zwangssterilisiert Monday, 24 February, 2020
    Johannesburg – In Südafrika sind dutzende schwangere Frauen, die positiv auf das HI-Virus getestet wurden, offenbar unmittelbar nach der Entbindung zwangssterilisiert worden. Das ergab eine Untersuchung der südafrikanischen Gleichstellungskommission... […]
  • Herzstillstand: Berufstätige sollten lebensrettende Handgriffe beherrschen Monday, 24 February, 2020
    Nürnberg – Die Politik sollte mehr für die Rettung von Menschen mit plötzlichem Herzstillstand tun. Das mahnten heute Vertreter von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, medizinischen Fachgesellschaften, Krankenhäusern, Universitäten und... […]
  • Was das Masernschutzgesetz für Ärzte bedeutet Monday, 24 February, 2020
    Berlin – Ab Anfang März gilt für Kinder, die Kitas und Schulen besuchen, aber auch für Lehrer, Erzieher und Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, de facto eine Impfpflicht gegen Masern. Das hat Konsequenzen für Krankenhäuser, Niedergelassene... […]