Tag Archive | "Allergietestung"

Allergiediagnostik und -therapie

January 6, 2010 Noch keine Kommentare

Als Allergie bezeichnet man eine (überschießende) Abwehrreaktion des Körpers auf bestimmte, normalerweise harmlose Umweltstoffe (Allergene).  Hierbei werden Entzündungsstoffe (Mediatoren) im Körper freigesetzt, die zu typischen Symptomen, wie beispielsweise Niesattacken, Atemnot (Asthma!) laufender Nase, tränenden Augen, verstopfter Nase etc. führen können. Das Allgemeinbefinden kann hierdurch erheblich eingeschränkt sein. Wir führen bei Verdacht oder zum Auschluß eine [...]



RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

  • Pfeifferisches Drüsenfieber: Auch nach Abklingen der Symptome schonen
    Während das Pfeiffersche Drüsenfieber bei Kindern meist harmlos verläuft, leiden junge Erwachsene oft unter starken Halsschmerzen, geschwollenen Lymphknoten und Müdigkeit. Selbst wenn Fieber und Halsentzündung abgeklungen sind, sollten sich Betroffene noch schonen. […]
  • Gewöhnungseffekt: Nasenspray kann süchtig machen
    Bei einem starken Schnupfen hilft Nasenspray, um besser atmen zu können - vor allem nachts. Danach sollte man es aber zügig wieder absetzen, sonst tritt ein Gewöhnungseffekt ein und die Schleimhäute schwellen nicht mehr von allein ab. […]
  • Flavdrops können Geschmackssinn verderben
    Aromatropfen geben langweiligen Shakes oder fade schmeckendem Porridge oft erst Geschmack. Sportfans und Kalorienzähler lieben sie dafür. Aber ein häufiger Konsum kann den Geschmackssinn beeinträchtigen. […]

RSS Ärzteblatt

  • Länder wollen ambulante Versorgung an Kliniken vergeben können Friday, 24 January, 2020
    Berlin – Die Bundesländer haben die Ergebnisse ihrer Diskussionen aus der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Zukunft der sektorenübergreifenden Versorgung weiter konkretisiert. So soll das Bundesgesundheitsministerium noch im ersten Quartal 2020 einen... […]
  • Pflegerat: Über Pflegekrise wird „Mantel des Schweigens“ gelegt Friday, 24 January, 2020
    Berlin – Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, hat kritisiert, dass derzeit in Deutschland in Kauf genommen werde, „dass die Menschen pflegerisch nicht so gut versorgt werden, wie sie versorgt werden müssten“. Über diese Situation... […]
  • Pflegemangel: Streit um Finanzierung der 35-Stunden-Woche Friday, 24 January, 2020
    Frankfurt am Main – Die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken haben ihr Projekt „35-Stunden-Woche“ bei voller Bezahlung für neu eingestellte Pflegekräfte wieder beendet. Mit dem Anfang 2019 begonnenen Projekt wollten die Kliniken die Rahmenbedingungen in... […]