Larynxchirurgie

Erstellt am August 6, 2010

Um eine gleichbleibende Qualität unserer Arbeit zu gewährleisten, bilden wir uns regelmäßig fort.
Angesichts der Achim Berend erteilten Zusatzbezeichnung “Stimm- und Sprachstörungen”, der immer wichtiger werdenden Kehlkopfkrebsvorsorge und der zunehmenden Frequenz an Kehlkopfeingriffen (Phonochirurgie), besuchte Achim Berend den bekannten Larynxchirurgiekurs von Professor Kleinsasser und Professor Hagen. Ziel der Phonochirurgie ist eine Verbesserung des Stimmklangs durch möglichst minimalinvasive Operationstechniken am Kehlkopf bei Versagen der konservativen Therapie. Neben 3-Dimensionalen Live-Übertragungen aus dem Würzburger OP und einem Update zu den aktuellen Entwicklungen auf diesem Gebiet konnte Achim Berend auch seine chirurgischen Fähigkeiten bei Operationssimulationen an diesem schwer zugänglichen Organ verfeinern.

Tags: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.


RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

RSS Ärzteblatt

  • Übersicht zu Coronasonderregelungen aktualisiert Monday, 6 July, 2020
    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ihre Übersicht für Praxen zu den Coronasonderregelungen aktualisiert. Ärzte und Psychotherapeuten finden darin alle gültigen Ausnahmevereinbarungen, die im Zusammenhang mit der Coronapandemie... […]
  • Ärzte ohne Grenzen: Remdesivir allen zugänglich machen Monday, 6 July, 2020
    Johannesburg/Brüssel – Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat den US-Pharmakonzern Gilead für seinen Handel mit dem mutmaßlichen Coronamedikament Remdesivir kritisiert. In der weltweiten Pandemie sollte ein Wirkstoff gegen das Virus... […]
  • Coronakrise: China bestätigte Fälle in Wuhan erst nach Nachfragen Monday, 6 July, 2020
    Genf – China hat den Ausbruch einer mysteriösen Lungenkrankheit in Wuhan Anfang des Jahres erst nach zweimaligem Nachfragen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt. Das geht aus einer aktualisierten WHO-Chronologie der Pandemie mit... […]