Zusatzbezeichnung Stimm-und Sprachstörungen erteilt

Erstellt am July 5, 2010

Die Mühlen der Zusatzqualifikationen mahlen langsam:
Die Ärztekammer Nordwürttemberg hat Achim Berend gestattet die im Ostalbkreis seltene Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörungen zu führen.
Damit wird der umfangreichen und langjährigen Ausbildung in der renommierten phoniatrischen Abteilung HNO Klinik der Universität Würzburg und der bereits bekannten Kompetenz auf diesem Sektor Rechnung getragen.
Leistungsspektrum: Stimm- und Sprachstörungen

Tags: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.


RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

RSS Ärzteblatt

  • KBV stellt Forderungen für das nächste Digitalgesetz Friday, 6 December, 2019
    Berlin – Mehr Besonnenheit, bessere Interoperabilität sowie praktikable Lösungen für die Arztpraxen im geplanten Digitale-Versorgungs-Gesetz-II hat Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), auf der heutigen... […]
  • Hirnforschung: Menschliche Isolation lässt Hippocampus schrumpfen Friday, 6 December, 2019
    Berlin – Das Gehirn ist für den Erhalt seiner Funktionen auf regelmäßige äußere Reize angewiesen. Fehlen diese, kommt es zu Schrumpfungsprozessen, wie Untersuchungen an Teilnehmern einer Polarexpedition im New England Journal of Medicine (2019; 381:... […]
  • Reanimation nach sechs Stunden ohne Herzschlag geglückt Friday, 6 December, 2019
    Barcelona – In Spanien haben Ärzte eine Frau nach mehr als sechs Stunden ohne eigenen Herzschlag ins Leben zurückgeholt. Die 34-jährige Britin hatte Anfang November beim Wandern in den spanischen Pyrenäen einen Herzstillstand erlitten, teilte das... […]