Stimm- und Sprachstörungen

Stimm- und Sprachstörungen

Stimm- und Sprachstörungen sind ein diffiziles Gebiet: Neben den entzündlichen, funktionellen und teilweise bösartigen Erkrankungen des stimmbildenden Systems der Erwachsenen, befasst sich dieser Teilaspekt besonders mit den Problemen bei der Sprachentwicklung der Kinder. Hierbei ist stets ein besonderer Augenmerk auf das Hörvermögen zu richten. Achim Berend hat die Zusatzqualifikation Stimm- und Sprachstörungen von der Ärztekammer verliehen bekommen und befasste sich auch während seiner Dissertation mit dem Thema der Früherkennung der Hörstörungen bei Kleinstkindern.