Impfungen

Erstellt am January 6, 2010

Impfen ist die effektivste Methode Krankheiten zu bekämpfen, die wir in der Medizin kennen.

Die Geschichte der Impfung ist eine der größten Erfolgsgeschichten in der Medizin. Durch Impfen ist es gelungen die Pocken auszurotten und andere Krankheiten fast komplett zu vernichten, wie z.B. Polio. Der Erfolg der Impfung macht es aber im Einzelfall schwierig den Effekt zu erkennen. Der Ausbruch der Krankheit wird verhindert, man weiß nicht, ob man ohne Impfung erkrankt wäre.

Krankheiten gegen die konsequent geimpft wird, sind mittlerweile sehr selten geworden. Andere Krankheiten mit saisonal mutierenden Viren machen es notwendig jedes Jahr aufs Neue mit einem angepassten Impfstoff zu impfen, wie es bei der saisonalen Influenza (saisonalen Grippe) der Fall ist.

Wir empfehlen chronisch kranken Patienten die Impfung gegen die neue Grippe (so genannte Schweinegrippe), weiterhin gehören Schwangere und Kinder zum gefährdeten Personenkreis.

Gerne beraten wir Sie hierzu.

Achim Berend ist zertifizierter Impfarzt.

impfung

Tags: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.


RSS Aktuelle Meldungen von der Seite www.hno-aerzte-im-netz.de

RSS Ärzteblatt

  • KBV stellt Forderungen für das nächste Digitalgesetz Friday, 6 December, 2019
    Berlin – Mehr Besonnenheit, bessere Interoperabilität sowie praktikable Lösungen für die Arztpraxen im geplanten Digitale-Versorgungs-Gesetz-II hat Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), auf der heutigen... […]
  • Hirnforschung: Menschliche Isolation lässt Hippocampus schrumpfen Friday, 6 December, 2019
    Berlin – Das Gehirn ist für den Erhalt seiner Funktionen auf regelmäßige äußere Reize angewiesen. Fehlen diese, kommt es zu Schrumpfungsprozessen, wie Untersuchungen an Teilnehmern einer Polarexpedition im New England Journal of Medicine (2019; 381:... […]
  • Reanimation nach sechs Stunden ohne Herzschlag geglückt Friday, 6 December, 2019
    Barcelona – In Spanien haben Ärzte eine Frau nach mehr als sechs Stunden ohne eigenen Herzschlag ins Leben zurückgeholt. Die 34-jährige Britin hatte Anfang November beim Wandern in den spanischen Pyrenäen einen Herzstillstand erlitten, teilte das... […]